top of page

15 Isabel Dürhammer

Espasingen
FotoKomm_rot.jpg
Ein paar Worte über mich

Hi,

mein Name ist Isabel Dürhammer. Ich bin 22 Jahre alt und arbeite in der Steuerverwaltung.


Bevor ist zur Steuerverwaltung gekommen bin, habe ich 2021 mein Abi am BSZ Stockach gemacht (meistens super Lehrer, super Schulleitung, kann ich nur weiter empfehlen ;D).


Meine Hobbys sind ziemlich unterschiedlich: Ich liebe es Musik zu hören, lese und male sehr gerne, mache Sport. Mein liebstes Hobby ist es aber mit meinem Hund Barry spazieren zu gehen.


Obwohl ich schon 22 Jahre alt bin lebe ich noch mit meiner Familie zusammen. Im Gegensatz zu anderen jungen Menschen mache ich das nicht (nur) aus Bequemlichkeit, sondern weil mir meine Familie sehr wichtig ist. Ich bin gerne mit meinen Eltern zusammen und „schaff“ auch gerne mit ihnen im und rund ums Haus.

Meine Schwerpunkte & Interessen

Mein größtes Ziel für Espasingen ist es, dass unser Bahnhof ENDLICH wieder in Betrieb genommen wird. Deutschlandticket hin, Deutschlandticket her. Wenn man in Espasingen wohnt bringt einem das verbilligte Ticket nichts! Jeder redet von Klimaschutz, wieso kann die Bahn dann keine 2 Sekunden halten, wenn die Bahn doch durch das Dorf fährt?


Des Weiteren ist mir die Ortsumfahrung ein wichtiges Anliegen. Anders als im Südkurierartikel beschrieben bin ich nicht gegen eine Umfahrung, sondern gegen die aktuelle Planung. Für mich macht es keinen Sinn, dass die Straße, die aktuell nach Radolfzell führt geschlossen wird. Dann muss ganz Espasingen nämlich selbst einen riesigen Umweg fahren um nach Radolfzell zu kommen, denn die Bürger von Espasingen können ja nicht einfach in die Bahn steigen um nach Radolfzell zu kommen.

Ein paar Eindrücke zu mir und meinen Interessen
bottom of page